Ministerio de Educación, Cultura y Deporte - Gobierno de España

Alemania

Weiterbildungsprogramm für Spanisch-Lehrkräfte in Deutschland

Das Weiterbildungsprogramm richtet sich an Spanischlehrkräfte in Deutschland. Wir möchten auf den Fortbildungsbedarf der Lehrkräfte in den Bereichen Sprache, Kultur und Landeskunde reagieren und neueste wissenschaftliche und didaktische Kenntnisse vermitteln. Je nach Lehrplan, Jahrgangsstufe oder Schulart bieten wir unterschiedliche Strategien, Methodik und Materialien an.

Dies sind die Ziele und Prinzipien, die die Grundlage für dieses Programm bilden:

  • Vermittlung der aktuellen spanischen Realität: sozioökonomische und kulturelle Themen, Feier- oder Gedenktage;
  • neueste wissenschaftliche und didaktische Erkenntnisse, die für Lehrkräfte von Interesse sind;
  • Antworten auf interkulturelle und sozioedukativen Anforderungen;
  • der Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien als didaktisches Mittel und als Zugang zu didaktischen Materialien;
  • die europäische Dimension der Bildung, vor allem durch die zunehmende Durchführung von bilateralen Programmen im Rahmen der EU;
  • die Verbesserung der Qualität von Lehr- und Lernprozessen;
  • Strategien für Lehr- und Lernprozesse;
  • Material- und Erfahrungsaustausch;
  • die Verbreitung von Materialien, die das Lesen fördern, sowie Weiterbildung zu spezifischen Bibliographien für Spanisch als Mutter- oder Fremdsprache, Vorstellung von Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur, zweisprachiger Literatur, Grundlagenliteratur oder Literatur von allgemeinem Interesse;
  • die Anpassung des Programms an die Besonderheiten des Bundeslandes und die Lehrpläne für Spanisch der verschiedenen Bundesländer.

Die Durchführung des Programms ist dank der Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der verschiedenen Fortbildunginstitutionen in den deutschen Bundesländern möglich (Ministerien, Fortbildungsinstitute oder -akademien, Lehrer- und Hispanistenverbänden, Universitäten ...) und reagiert auf die Fortbildungsbedürfnisse, für die von der Bildungsabteilung Unterstützung und Beratung angeboten werden.

Jedes Jahr werden die Prioritäten festgesetzt, nach denen die Modalitäten und Programme geplant werden, z.B. Kurse, Seminare, Arbeitsgruppen, Kongresse.

Auch das Instituto Nacional de Tecnologías Educativas y de Formación del Profesorado  des spanischen Ministeriums für Bildung, Kultur und Sport bietet Weiterbildungen für Lehrkräfte an.

© Ministerio de Educación, Cultura y Deporte

Logotipo W3C/WAI doble A (WCAG 1.0)